• Christopher Twrdy

PAXLOVID - Infos zum COVID-19 Medikament

Aktualisiert: 15. Apr.

Wir hatten schon vereinzelt Anfragen wegen dem neuen COVID-19 Medikament der Firma PFIZER.


PAXLOVID ist nicht frei in Apotheken erhältlich!


Wichtige Fakten finden Sie im angefügten Bild!



Der Wirkstoff Nirmatrelvir hemmt das SARS-CoV-2-Protein und stoppt somit eine Vermehrung des Virus. Wichtig ist, die Behandlung mit dem Medikament innerhalb der ersten fünf Tage nach den ersten Symptomen zu beginnen!

PAXLOVID ist fünf Tage lang oral einzunehmen, zweimal täglich je drei Tabletten!


Ein weiteres Medikament befindet sich gerade in der Zulassungsphase und wird von der Europ. Arzneimittelbehörde EMA geprüft: LAGEVRIO/MOLNUPIRAVIR des Pharmakonzerns MSD.

Ähnlich wie PAXLOVID hemmt auch MOLNUPIRAVIR die Virusvermehrung und ist oral einzunehmen.


Österreich hat Kontingente beider Medikamente bestellt.


Die Stadt Wien (MA-15) kontaktiert positiv getestete RisikopatientInnen aktiv, um Ihnen eine Therapie mit PAXLOVID anzubieten.


Außerdem hat die Stadt Wien ein Pilotprojekt zur Infusionstherapie mit monoklonalen Antikörpern für RisikopatientInnen gestartet.



 

—> www.ApothekeZurMadonna.at

#apothekezurmadonna #apotheke #apotheken #apothekewien #onlineapotheke #wien #wien22 #bio #pka #pta #tipps #drogerie #shop #shopping #health #news #beauty #pharmacyvienna #pharmacy #aktionen #COVID19 #Paxlovid #Molnupiravir #Coronatablette

32 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen